Ist The Babysitter: Killer Queen gut?

Ist The Babysitter: Killer Queen gut?

DER BABYSITTER: KILLER QUEEN. Cr. TYLER GOLDEN / NETFLIX © 2020

DER BABYSITTER: KILLER QUEEN. Cr. TYLER GOLDEN / NETFLIX © 2020



Das Buch Kissing Booth 3 erscheint 2021

Ist der neue Netflix-Film The Babysitter: Killer Queen gut?

Der neue Netflix-Film, Der Babysitter: Killer Queen Dies ist die Fortsetzung von 2017 Der Babysitter, wurde diese Woche veröffentlicht. Leider sind die Bewertungen bisher nicht die besten.

One Punch Man Staffel 2 wo zu sehen

Wenn Sie den ersten Film gesehen haben, wissen Sie genau, was Sie in der Fortsetzung erwartet. Es ist der gleiche blutige, doofe Spaß, den man von einer Horrorkomödie erwartet. Fans, die Bee (Samara Weaving) und Cole (Judah Lewis) sowie die Freundschaft und Handlung aus dem ersten Film geliebt haben, werden begeistert sein, die Fortsetzung von Coles Geschichte zu sehen.





Es ist zwei Jahre später und Cole lebt ein Leben, in dem niemand glaubt, den Horror erlebt zu haben, den er im ersten Film erlebt hat. Dann kehren alte Feinde zurück, und das ist der Beginn einer neuen Serie von Horror, die Cole und die Newcomerin Phoebe (Jenna Ortega) erleben müssen.

Gemäß Verrottete Tomaten, Der Film hat eine Kritiker-Zustimmungsrate von 27% und eine Zuschauerquote von 78%. Das ist nicht schlecht für eine Zuschauerwertung!



Screen Rant gab es eine 2 von 5, was besagt, dass es dem Original zu ähnlich war, aber mit weniger frischen Ideen.

Einige Kritiker haben darauf hingewiesen, dass viele der Referenzen im Film etwas veraltet sind und Jugendliche die Witze nicht verstehen. Aber es sind nicht nur Teenager, die diesen Film sehen. Die ältere Generation von Slasher-Filmzuschauern bekommt einen Kick aus Filmen im Horror-Comedy-Genre, und diese Witze werden einen langen Weg mit ihnen gehen.

Ich würde argumentieren, dass es auch für die jüngere Generation viele relevante Referenzen gibt.



Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand zuschaut Killerkönigin ohne den ersten Film anzuschauen. Auf diese Weise können Sie in diesen Film einsteigen und wissen, was Sie erwartet, und sollten nicht über den Inhalt enttäuscht sein.

Insgesamt dachte ich, dass es ein großartiger Film ist, der der Norm für eine Horrorkomödie folgt und die Geschichte hervorragend fortsetzt. Sie Star Jenna Ortega hat die Show gestohlen und war eine hervorragende Ergänzung für die Besetzung. Und es tut nicht weh, dass es eine fantastische hat Soundtrack.

Was denkst du über Netflix? Der Babysitter: Killer Queen ? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Nächster:Die 50 besten Netflix-Filme, die es derzeit zu sehen gibt